Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Lactobacillus

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Es soll ja Studien geben das mann mit diesen Lactobacillus der ND etwas vorbeugen kann.Sollte mann nun diesen Bacillus in Kapselform aus der Apotheke zu sich nehmen oder reicht es den LC1 Johgurt zu essen.Da ich selber ND hatte möchte ich alles versuchen dies meinen Kind zu ersparen.

von Thüringer am 29.01.2003, 18:18 Uhr

 

Antwort auf:

Lactobacillus

Soweit ich es weiss, sollten schon ausreichende Mengen genommen werden, sodass ich es in Reinform (Kapseln, Tropfen) genommen werden, denn sonst müssen Sie sehr viel Milchprodukte zu sich nehmen.
Nach der Geburt werden dem Kind die Lactobazillen verabreicht.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 29.01.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.