Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

LGG

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,
ich habe gehört, dass LGG (Lactobacillus GG) positiv sein kann bei Hautproblemen. Wie ist Ihre Erfahrung/Meinung?
Welche Creme ist empfehlenswert bei sehr trockener Haut im Gesicht, teils mit verkrusteten Stellen(Tochter 6 Monate)?
Vielen Dank
LG
Claudia Schabernack

von cara am 05.05.2004, 12:55 Uhr

 

Antwort auf:

LGG

LGG werden mittlerweile als "Präventivmaßnahme" bei allergiegefährdeten Kindern eingesetzt, weil es bei einer finnischen Studie sehr gute Ergebnisse gab.
Die Erfahrungen in Deutschland werden zur Zeit erst gemacht in einer groß angelegten Studie der Charite.
Als Creme bei trockener Haut sollte eine fetthaltige , duftstofffreie Basis gewählt werden
Leider gibt es nicht die Creme , sondern muss die passende gefunden werden,
Gut geeignet sind jedoch, z.B. Linola fett, Alfason Basis , Asche Basis o.ä.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 06.05.2004

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.