Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Kuhmilchalergie

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

meine kleine 6monate hat laut heilpraktiker eine kuhmilchalergie,er hat ihr 3tropfen blut aus dem finger und dann nach alergien gesucht und eben kuhmilch gefunden,jetzt soll ich 1woche lang kuhmilchfreie milch geben,mit soja
meine kleine hat seitdem nach jeder mahlzeit stuhlgang(ziemlich flüssig)also bestimmt 4mal am tag,wo sonst nur 1-2mal stuhl war.kann es an der sojamilch liegen oder ist es quatsch das davon die kuhmilchalergie weggeht??hab morgen einen termin bei kinderärztin,sie macht nochmal test auf alergien.was halten sie von der bioresonanztherapie in zusammenhang mit der kuhmilchalergie??

von Kathleen2611 am 11.01.2006, 13:05 Uhr

 

Antwort auf:

Kuhmilchalergie

Ich weiss nicht, warum sie den Test gemacht haben, denn Sie haben keine Beschwerden auf Milch genannt.
Die Bioresonanz ist ein umstrittenes Verfahren, lassen Sie bitte die KIÄ nochmal testen.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 12.01.2006

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.