Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Komische Stelle am Fuss

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

hallo
mein Sohn(22 monate)hat seit ca. 10 tagen eine komische Stelle an der rechten Ferse. es war zunächst nur leicht gerötet und wurde dann etwas dick.er ist berührungsempfindlich.Ich war am letzten freitag dann beim Kinder arzt, der mir Cefaclor verschrieb. es wäre eine Entzündung..Nun ist es aber seitdem nicht besser geworden,schlimmer auch nicht.Er nimmt das AB jetzt seit Freitag,müsste es nicht allmählich wirken,wenn es auf diese bakterien zurückzuführen ist??was könnte das denn sein?Ich mache mir echt Sorgen.So richtig beruhigt war ich nach dem Arztbesuch nicht.Er ist nicht gestochen worden, noch ist er barfuss gelaufen.Es ist auch keine offene Stelle zu sehen.Er läuft meineserachtens normal.
Vielen dank schon mal
Calina




--------------------------------------------------------------------------------

von calina am 07.04.2004, 14:19 Uhr

 

Antwort auf:

Komische Stelle am Fuss

Es tut mir leid, aber ohne diese Veränderung zu sehen, kann ich kiene Diagnose stellen. Sie sollten unbedingt nochmal zum Kinderarzt gehen.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 07.04.2004

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.