Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

juckende Nase

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Liebe Frau Dr. Reibel,

meine Tochter ist jetzt 10 Monate alt. Sie reibt sich häufig die Nase und die Augen (obwohl sie nicht müde ist). Und dies schon so ziemlich von Anfang an. Könnten dies Symptome einer Allergie z. B. Heuschnupfen sein? Ich selbst bin auch Allergikerin. Um dem vorzubeugen, stille ich noch immer und gebe ihr nur "ausgewählte" Nahrungsmittel, die wenig bzw. keine Allergene enthalten. Gibt es für Babys schon Tests, um eine Allergie herauszufinden?

LG Nicole

von Nicole am 09.05.2001, 21:54 Uhr

 

Antwort auf:

juckende Nase

Das sind noch keine Symptome für einen heuschnupfen in diesem Alter. Da eine Saison mindestens vorausgegengen sein muß.
Also erst im 2. Labensjahr frühestens möglich. prinzipiell kannein Allergietestschon dorchgeführt werden.
Liebe Grüße
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 09.05.2001

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.