Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

ist das eine allergische reaktion auf beikost?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Liebe Fr.Dr.Reibel!

Danke für Ihre Liste über Beikostempfehlung bei allergiegefährdeten Kindern.

Meine Tochter ist mittlerweile 6 1/2 MOnate alt und wir probieren es nun die 2. Woche mit Beikost. Angefangen haben wir mit Frühkarotten, welche ihr offensichtlich nicht sonderlich geschmeckt haben und nun sind wir beim Kürbis/Reis Gläschen.

Sie hat gestern erstaunlich viel davon gegessen und ca. 20 Minuten später ganz rote glühende Wangen bekommen, welche ca. 2 Stunden angehalten haben.

Nun stellt sich mir die Frage ist könnte dies eine allergische Reaktion auf das Essen sein?

Des weiteren hat sie, seit wir mit Beikost begonnen haben einen veränderten (breiigeren Stuhl) und ist im Pobereich ziemlich gerötet. Ist diese Rötung ebenfalls eine allergische Reaktion und wie sollten wir weiter vorgehen?

Danke & lg
Mo

von mo&chiara am 28.01.2004, 10:35 Uhr

 

Antwort auf:

ist das eine allergische reaktion auf beikost?

Ob die Gesichtsreaktion eine allergische war, lässt sich nur über die Wiederholung beweisen.
Sie müssen also die Nahrung nochmal geben. Der wunde Po liegt an der Nahrungsumstellung mit der veränderten Stuhlzusammensetzung und ist definitiv keine allergische Reaktion.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 28.01.2004

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.