Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Impfung

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,

unser Kleiner ist jetzt 7 Monate und noch nicht geimpft. Er hat ein andauerndes Säuglingsekzem, was vom Milcheiweiß kommt. Seit 1 Monat ist es deutlich besser, dafür verträgt er jetzt keine Karotten (Hautausschlag am Körper) und keine Kohlrabi (kommt das Säuglingsekzem an den Armen wieder). Jetzt meine Frage, kann ich den Kleinen impfen lassen, wenn er auf so viele Sachen reagiert? Mein Kinderarzt meinte, dass er die 5-fach Impfung vornehmen will. Ist das nicht zuviel? Ich habe nämlich Angst davor, dass Jonah darauf auch wieder reagiert und wir dieses Säuglingsekzem nicht los werden. Meine Hautärztin und mein Hausarzt raten mir zur 3-fach Impfung, die wäre bei Hautproblemen besser verträglich. Mein Kinderarzt sagte wiederrum, dass man nicht mehr an die 3-fach Impfung "rankomme".

Gruß Simone

von Fabimama am 27.04.2005, 10:23 Uhr

 

Antwort auf:

Impfung

das Problem ist, dass es keine Dreifachimpfung mehr gibt und damit nur noch Einzelimpfstoffe. Das bedeutet viele Impfungen und damit verbunden viele Zusatzstoffe und Konservierungsmittel, die allergische Reaktionen auslösen können.
Liebe Grüsse
S.reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 28.04.2005

Antwort auf:

Impfung

Danke für Ihre Antwort. Dann sind wir mit der 5-fach Impfung wohl besser dran...

von Fabimama am 28.04.2005

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.