Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Heuschnupfen

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Pascal (5)hat Heuschnupfen (Gräser).
Deshalb geht er abends unter die Dusche. Er will aber ungern Shampoo nehmen, waschen sich die Pollen auch nur mit Wasser raus oder soll ich auf Shampoo bestehen?
Er bekommt Alergodil Nasenspray. Kann ich dies die ganze Pollenzeit benutzen oder hat man hiermit die gleichen Probleme wie mit den anderen Nasensprays?

Vielen Dank

doro u. pascal

von Doro u. Pascal am 25.05.2005, 20:34 Uhr

 

Antwort auf:

Heuschnupfen

Wasser allein reicht schon, wenn er gründlich spült.
Allergodil besitzt einen anderen Wirkstoff als die herkömmlichen Nasentropfen, deshalb ist mit einer Hypertrophie der Nasenschleimhaut nicht zu rechnen.
Liebe grüsse
S,Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 26.05.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.