Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Hausstaub- oder Infektalergie

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Dr. Reibel,

mein Sohn (fast 7 Jahre alt) hat seit 3 Jahren immer im Winter einen eigenartigen Husten. Er hustet tagsüber kaum und wenn, dann löst sich Schleim. Nachts gehts dann richtig los. Es ist ein ganz trockener Reizhusten, der bis zu 4 Stunden anhält. In dieser Zeit ist an Schlaf nicht zu denken - er hustet alle 1-2 Minuten. Luftbefeuchtung, offenes Fenster usw. haben wir alles probiert, ohne Erfolg. Hustenstiller schlagen überhaupt nicht an.

Jetzt meint der Kinderarzt, es könnte eine Hausstaub oder Infektalergie vorliegen. Darauf wird er nächste Woche getestet. Wie denken Sie darüber, woran könnte es noch liegen?

Vielen Dank schon im voraus für Ihre Antwort.

Petra

von Beba70 am 04.01.2006, 12:38 Uhr

 

Antwort auf:

Hausstaub- oder Infektalergie

Es ist sicher sehr sinnvoll zu testen, an eine Hausstauballergie denke ich eher nicht, da dann die Symptome ganzjährig sein müssten. Sicher spielen Infekte eine Rolle, die dann die Bronchen so überempfindlich machen, dass diese chnell reagieren.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 05.01.2006

Antwort auf:

Hausstaub- oder Infektalergie

hallo..da ich bei meiner großen tochter genau das gleiche problem habe.....sie leigt auch grad wider unten und hustst und husts...was ist eine infektallergie??? lg keha

von keha1 am 05.01.2006

Antwort auf:

Hausstaub- oder Infektalergie

Hallo,

Infektalergie heißt, daß das Kind auf einen Infekt alergisch reagiert. Also z.B. auf einen Erkältungsinfekt, den es sich irgendwo aufgeschnappt hat. Man nennt es auch Infekt-Astma.

Viele Grüße Petra

von Beba70 am 06.01.2006

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.