Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Haaranalyse

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,
mein Sohn (2,5) hat Anzeichen einer Allergie (immerwieder verstopfte Nase, die nach einiger Zeit wieder frei ist, Niesattacken, Augenreiben). Nun wurde mir ein Allergietest durch Haaranalyse empfohlen. Was halten Sie davon? Welcher Allergietest ist in dem Alter noch durchführbar? Wie funktioniert er? Ich möchte gerne Blutabnahmen vermeiden!

Noch eine Frage:
Mit 9 Monaten habe ich ihn abgestillt und auf Anraten des Kinderarztes mit normaler, fettarmen Frischmilch ernährt. Daraufhin hat er eine Art Schuppenflechte entwickelt. Als ich die Milch mit Sojamilch ersetzte und sein Darm saniert wurde, hat der Hautauschlag aufgehört.
Kürzlich habe ich ihm eine normale Milch gegeben und er hat nicht darauf reagiert. Kann es sein, daß er sie nun verträgt?
Vielen Dank
Andrea

von Andrea am 15.08.2001, 22:49 Uhr

 

Antwort auf:

Haaranalyse

Liebe Andrea,
die Haaranalyse gilt nicht als sehr zuverlässiges Verfahren bzgl. Allergien. Ich würde schon einen Bluttest oder einen Pricktest (leider mehrere Piekse) empfehlen, vor allem wenn es gilt Beschwerden abzuklären.
Wenn Ihr Kind nicht auf die Milch reagiert hat, ist eine Möglichkeit, dass Milch jetzt vertragen wird , oder der Ausschlag nicht mit Milch zusammenhing.
Liebe Grüsse, alles Gute
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 16.08.2001

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.