Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

HA-Ernährung oder nicht?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo!

Ich sammle Meinungen zum Thema HA-Ernährung nach dem 6. Monat.

Mein Mann und ich haben beide Heuschnupfen. Daher wurde uns von unserer Mütterberatung hier vor Ort geraten, ihr im ersten Lebensjahr keine Kuhmilchprodukte zu geben, um ein Asthmarisiko zu senken. Daher rühre ich ihren Abendbrei mit HA-Milch an, die ihr aber nicht so recht schmeckt.

Nun habe ich von anderer Seite gehört, daß es gar nicht so sicher sei, ob HA-Ernährung nach dem 6. Monat noch etwas bringe und nur bei schwer allergiegefährdeten Kindern durchgeführt werden müsse.

Nun haben wir bei unserer Tochter (8 Monate alt)aber keinen Allergietest machen lassen und bisher hat sie auch auf nichts, außer Eigelb negativ reagiert. Ich habe zweimal versucht, ihr statt Fleisch ein Eigelb in den Brei zu rühren (durchgekocht natürlich). Das hat zu Erbrechen nach 2 Stunden geführt.

Ab wann gilt denn ein Kind als besonders allergiegefährdet?
Und was ist Ihre Meinung zum Thema HA-Milch nach dem 6. Monat?

Vielen Dank schon mal

Claudia W.

P.S.: Ach ja, Lena wurde 5 1/2 Monate nur gestillt und bekommt immer noch morgens und abends Muttermilch.

von LenasMama am 23.06.2004, 13:58 Uhr

 

Antwort auf:

HA-Ernährung oder nicht?

Wenn beide Eltern oder ein Eltrenteil und ein Geschwister eine Allergie haben, gilt ein Kind als besonders allergiegefährdet.
HA-Milch nach dem 6. Monat hat keinen wissenschaftlich positiv belegten Effekt nachg dem 6. Monat.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 24.06.2004

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.