Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Fliegengitter und Luffacur-Heuschnupfentropfen

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Morgen Frau Dr. Reibel,

stimmt es, daß Fliegengitter an den Fenstern Gräserpollen abstoppen??

Ich habe mir Luffacur Heuschnupfentropfen verschreiben lassen. Meine Frage dazu: Diese Tropfen beinhalten ja Alkohol und ich stille meinen fast 10 Mon. alten Sohn noch. Muss ich da etwas beachten oder sollte ich diese Tropfen lieber gar nicht erst nehmen? Was gäbe es als Alternative?

Vielen Dank im Voraus,
Christina

von Christina u. Tim am 20.06.2001, 09:41 Uhr

 

Antwort auf:

Fliegengitter und Luffacur-Heuschnupfentropfen

Zur ersten Frage: das stimmt sicher nicht, sonst hätten vile mehr Fenster Fliegengitter.
Zur zweiten Frage: Es gibt auch andere Mittel ohne Alkohol, aber die Mengen an Alkohol entsprechen keinen großen Mengen, wenn die angegebene Tropfenzahl verabreicht wird.

Liebe Grüße
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 20.06.2001

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.