Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Ernährung

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Dr. Reibel!
Mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt. Seit dem ich ungefähr angefangen habe zuzufüttern hat er rote Flecken an den Armen teils auch an den Beinen Ganz minimal.
Kann das vom Milchbrei kommen?
Evtl. Neurodermitis? Er kratzt sich nicht..
Oder von meinen morgendlichen Säften Frisch ausgepresste.
sieht ganz schlimm aus mache mir sehr viel Gedanken..
war auch schon mal beim Arzt.. salbe, bäder,.. nichts geholfen
Danke
liebe Grüsse
Anne

von goldlocke2002 am 09.02.2005, 11:10 Uhr

 

Antwort auf:

Ernährung

habe nicht ganz verstanden, denn Sie schreiben, dass es minimal aussieht und nicht juckt. Aber auch sieht schlimm aus.
Bei einer Nahrungsmittelallergie ist das Ekzem chon recht heftig.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 09.02.2005

Antwort auf:

Ernährung

In der Familie ist keien Neurodermitis bekannt!!!!
Habe 6 Monate voll gestillt!!

von goldlocke2002 am 09.02.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.