Dr. med. Susanne Reibel

elterninitiativen oder selbsthilfegruppen ???

Frage an Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

gibt es solche gruppen , die sich nicht damit abfinden wollen, das krankenkassen keinen beitrag zum kauf von spezialnahrung wie zum beispiel nutramigen leisten ??
unser sohn ist jetz 4 monate alt und hat eine schwere kuhmilchallergie . sojanahrung verträgt er auch nicht . jetzt bekommt er seit einiger zeit nutramigen , was ihm sehr gut bekommt. das dies nicht wirklich günstig ist , brauch ich wohl niemandem mehr zu erzählen.
gibt es nun eventuell krankenkassen , die die kosten übernehmen? wer kann uns weiterhelfen ???
wer kennt solche selbsthilfegruppen ??

von Sascha29 am 25.09.2002, 12:50 Uhr

 

Antwort auf:

elterninitiativen oder selbsthilfegruppen ???

Ich hätte eine Frage: Warum gebt ihr ihm denn diese Spezialnahrung, was ist Sinn und Zweck ?
Verträgt Euer Sohn auch kein Gemüse, kein Getreide ?

von Gunnar Pötzsch am 25.09.2002

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.