Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Ekzem!

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Liebe Frau Dr. Reibel,

meine Tochter (4 Monate) leidet an dem Neugeborenen-Ekzem. Sie hat speziell im Nackenbereich häufig kleine gerötete Pickelchen. Man hat mir gesagt, dass man mit der Beikost warten sollte, bis sie 6 Monate alt ist. Allerdings haben, mein Mann und ich absolut keine Allergien. Sollte ich trotzdem so lange warten?

Vielen Dank,
Vanessa

von Lea0807 am 05.11.2003, 17:19 Uhr

 

Antwort auf:

Ekzem!

Ja ich würde warten, denn gerade die ersten 6 Monate sind sehr empfänglich für Allergien.
Vielleict sind in der weiteren Familie doch Allergien bekannt.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 06.11.2003

Antwort:

Über Kindermedizin

www.kidmed.de

von Adele am 11.11.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.