Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Ekzem

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo, mein fast 5 alter Sohn hat laut Arzt ein Ekzem, was aber immer mehr zurückgeht. Der Arzt meinte das kann von der Kälte kommen...auffällig ist aber, daß der Kleine direkt unter den Augen,am unteren Lid öfter kratzt mit dem Handrücken und deswegen auch öfter mal aufwacht. Das Lid ist gerötet (mal mehr mal weniger)und die Stelle verschwindet auch nicht obwohl ich regelmäßig Salbe auftrage. Was kann das sein? Vielleicht haben Sie ja schonmal davon gehört? Freue mich über Antwort, La Trapera

von LaTrapera am 12.02.2003, 08:37 Uhr

 

Antwort auf:

Ekzem

Das klingt nach einem Ekzem und das tritt gerade in den Wintermonaten auch gehäuft auf.
Sie brauchen vor allem Geduld!
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 13.02.2003

Antwort auf:

Ekzem

Liebe Frau Doktor Reibel, danke für Ihre Antwortmail. Die Frage ist, warum das an den unteren Augenlidern immer noch vorhanden ist(Rötung und Juckreiz, trockene Haut) und ansonsten fast nirgends?Ich trage täglich eine Salbe von Weleda auf und trotzem verschwindet die Rötung und der Juckreiz nicht ganz. Es muß doch irgendetwas geben was wenigstens den Juckreiz komplett nimmt..und welche Pflegemittel darf ich zum Baden überhaupt benutzen,eher was rückfettendes?Mein Sohn hat sehr trockene Haut..oder soll ich außer Wasser nichts benutzen? Ich würde aber gerne die Haut pflegen weil die so trocken ist, was würden sie mir als Creme etc. empfehlen?Danke schonmal für die Beantwortung, La Trapera

P.S.:Ich finde es gerade in der heutigen Zeit sehr schwer die passenden Pflegemittel zu finden da soviel auf dem Markt ist- vielleicht können Sie mir da einen Rat geben?

von LaTrapera am 14.02.2003

Antwort auf:

Ekzem

Es gibt gute rückfettende Mittel als Badezusatz. Ich darf leider keine Namen mehr direkt benennen, sondern nur Produktgruppen.
Leider ist gerade derJuckreiz am allerschwersten zu therapieren.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 17.02.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.