Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Ekzem

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Mein Sohn ist 4,5 Monate alt. Und hat im Gesicht und am Oberkörper ein Ekzem bekommen was sich auch bis auf die Arme ausgebreitet hat. Die Kinderärztin meinte das man noch nicht sagen kann ob es Neurodermitis sein kann. Es könnte auch von den Karotten kommen die ich ihm gegeben habe. Karotten bekommt er jetzt eine Woche schon nicht mehr. Das Waschmittel habe ich auch umgestellt und ich nehme keinen Weichspüler mehr. Wie lange dauert es bis eine Ekzem oder vieleicht doch eine Allergie wieder weg geht? Ich reibe ihn zur Zeit mit Linola Fett mehrmals am Tag ein und es ist schon besser geworden. Trotzdem habe ich Angst das es doch Neurodermitis ist.

von Denise am 06.02.2002, 20:03 Uhr

 

Antwort auf:

Ekzem

Liebe Denise,
wenn es mit den Karotten in Zusammenhang steht, müsste es in einer Woche weg sein. Leider kann ich nicht beurteilen, was es ist.
Sie sollten aber nicht zu ängstlich sein. Es ist ja ein gutes Zeichen, dass es schon etwas besser geworden ist.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 06.02.2002

Antwort auf:

Ekzem

hallo denise
meine 6 monate alte tochter hat das auch,und mein hautarzt hat gesagt das es neurodermitis.wenn es das ist geht erstmal nicht weg aber man kann es bessern mit zum beispiel dieser creme die habe ich auch.wenn ich dir einen tipp geben kann geh mal zum hautarzt,der verschreibt dir auch noch andere sachen.lass man ich habe auch gedacht es liegt an denn karottenbrei,aber ist nicht so.tschau sagt sabrina und juliane

von sabrina17 am 08.02.2002

Antwort auf:

Ekzem

Ich denke ja langsam auch das es neurodermitis ist. Es ist jetzt besser geworden nicht mehr so rot, aber alles ist so trocken. Ich fand es nur merkwürdig das es so großflächig aufgetreten ist. War das bei deiner kleinen auch so?

von Denise am 09.02.2002

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.