Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

cremes bei Nd

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

hallo frau reibel,

welche corticoidhaltigen cremes/salben der neueren generation empfehlen Sie? (mittelstarke Nd bei 10 mon kind: handoberflächen, kniekehlen, hals)

mit welchen präparaten arbeiten Sie bei Pruritus?

ist es ratsam bei nachlassender pflegewirkung der Basispflegepräparate diese präventiv beispielsweise nach 2 mon zu wechseln?

vielen dank für Ihre beratung
s. klein

von sonja klein am 28.03.2001, 14:38 Uhr

 

Antwort auf:

cremes bei Nd

Liebe Sonja,
wir empfehlen eine maximal 1% Hydrocortisonhaltige Creme (Alfason Cresa) oder mit Zusätzen wie Mometason(Ecural ) oder Methylprednisolon
( Advantan).
Pflegecremes söllten nur gewechselt werden,wenn der therapeutische Erfolg ausbleibt.Die Creme mit Alfason Basis Cresa und Basis
Liebe Grüße
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 28.03.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.