Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Brustdrüsen

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

HAllo,
wir haben bei unserer Tochter(7Monate) unter der rechten Brustwarze einen kleinen Knoten oder Geschwulst entdeckt. Nach der Geburt weis ich ist das normal beidseitig. Aber jetzt auch? Ich stille sie noch immer voll.Kann sie von mir irgendwelche Hormone bekommen? Oder kann das gefährliches sein?
Vielen Dank
Gruß Emilia

von Emilia 136 am 25.01.2006, 20:52 Uhr

 

Antwort auf:

Brustdrüsen

Sie sollten das vom Kinderarzt abkären lassen, wahrscheinlich ist es eine Restaltivität der Brustdrüse und harmlos.
Liebe Grüsse
S,Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 26.01.2006

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.