Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Breikost

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Mein jüngster Sohn(6Monate alt)hat ND.
Bisher hater HA1 und dann HA2-Milch bekommen.
Ich hab ihm in der ersten Woche Frühkarotten+Olivenöl und in der zeiten Woche Frühkarotten mit Kartoffel gegeben.
Zu trinken bekam er reinen Karottensaft von Hipp mit Wasser.
Darauf hin ist die ND schlimmer viel wegworden.
Ich hab die Breikost und den Saft pausiert.
Wie soll ich weiter vorgehen?

Für ein Paar Tips wäre ich dankbar.

von Anny am 11.05.2005, 13:42 Uhr

 

Antwort auf:

Breikost

Im stabilen Hautzustand nochmal mit einem allergiearmen Gemüse , wie Kürbis oder Zucchini beginnen. Bei keiner Besserung würde ich einen Allergietest durchführen.
Liebe Grüsse
S,Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 11.05.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.