Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Bluttest bei evtl. Nahrungsmittelunverträglichkeit

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Morgen,

meine Tochter(13 Monate) leidet seit knapp 5 Wochen an Durchfall. Sie hat jeden Morgen in kürzester Zeit 2-3 volle Windeln mit sehr breiigen und z.T. schleimigen Stuhl.Der erste Stuhlgang ist auch gerne mal um 4Uhr nachts...

Es ist massig viel und stinkt ziemlich Bisher hat der KA es auf einen langwierigen Infekt geschoben und unterstützende Medikamente für die Darmflora verschrieben. Sie bekommt zudem seit 4 Wo. keine Milchprodukte mehr, aber keine Besserung.

Jetzt wurde gestern Blut abgenommen, um Unverträglichkeiten zu testen. Können Sie mir vielleicht erklären wie und was man durch das Blutbild erkennen kann? Ich hab e ziemliche Angst vor einer evtl. Zöliakie, die aber vom KA völlig ausgeschlossen wird, weil meine Tochter ansonsten sehr gesund und munter wirkt(Keine Gedeihstörungen,...)
Was kann es eventuell anderes sein?

Vielen Dank für ihre Antwort,
mfG, Silke

von Silke am 01.03.2006, 10:38 Uhr

 

Antwort auf:

Bluttest bei evtl. Nahrungsmittelunverträglichkeit

Leider müssen Sie Ihren Arzt fragen, was er genau testet. Unverträglichkeiten kann man nicht testen, Nahrungsmittelallergien über IgE Antikörper und eine Zöliakie mit Antikörpern. Wie er und a´welche Unverträglichkeiten getestet werden, weiss ich nicht.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 02.03.2006

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.