Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Bekomme ich Nesselsucht von der Folgemilch??

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Dr. Reibel,
kann es sein, daß ICH von der Folgemilch2 (Humana) Nesselsucht bekomme?? Ich habe den Eindruck, wenn die Milch auf meine Hände kommt bzw. mein Baby mit milchfingern auf meine Arme patscht, dann bekomme ich diese Quaddeln. Welcher "Stoff" in der Milch könnte das auslösen? Ich reagiere unter anderem auf Zitrusfrüchte/Wein und bei zu engen Klamotten bekomme ich das auch.

vielen Dank für Ihre Antwort!
LG Sabine

von Sabine am 30.04.2003, 16:22 Uhr

 

Antwort auf:

Bekomme ich Nesselsucht von der Folgemilch??

Liebe Sabine,
wenn es die Folgemilch wäre, wären es die Milcheiweisse in ihr. Wahrscheinlicher ist aber eine Mischung aus der Hautreizung (durchs Patschen) und der Milch.(da Sie ja auch auf Druck=enge kleidung reagieren).
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 30.04.2003

Antwort:

Bin ich dann vielleicht auf Milch allergisch?

??

von Sabine am 03.05.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.