Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Beikosteinführung

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Dr.Reibl,
da mein Sohn (6 Monate) ND hat und sich seine Haut bei Einführung von Karotten verschlechtert hat, habe ich nun Kürbis selbst gekocht. Dazu 3 Fragen:

1)Die Haut ist wieder ok, wie lange soll ich warten, bis ich den Kürbis probiere?

3)Wie lange dauert es im Durchschnitt bis sich aufgrund von Lebensmitteln die Haut verschlechert? Bei den Karotten war es nach 3 Tagen der Fall. Kann ich davon ausgehen, dass, wenn es länger dauert, eine Verschlechterung nicht mit dem eingeführten Nahrungsmittel in Zusammenhang steht? Wie kann ich sicher gehen, das es wirklich ein Lebensmittel ist und nicht irgendetwas anderes?

3)Soll das Sonnenblumenöl genauso eingeführt werden wie alle anderen Lebensmittel, d.h. zuerst mal Kürbis alleine und dann das Öl dazu und dann erst Kartoffeln?

Vielen Dank,
Astrid

von Astrid am 02.07.2003, 15:45 Uhr

 

Antwort auf:

Beikosteinführung

1. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt
2. Sie sollen ja beim Neueunführen täglich das neue zusätzlich zu den bereits gut vertragenen Lebensmitteln geben, eine Reaktion tritt bis zu 3 Tagen danach auf
3.Nein, im Öl sollten ja keineEiweisse sein, deshalb kann es direkt gegeben werden
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 02.07.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.