Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Beikost

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo!
meine Tochter 4 1/2 Monate ist durch mich allerg.

Da sie schlecht zunimmt hat sie zum stillen auch noch H.A. Milch-Fl. bekommen.Die Gewichtszunahme ist immer noch nicht so doll. Deshalb hat mir der Arzt geraten Karotten-Kartoffelbrei zu geben. Überall lese ich,dass es erst später versucht werden soll,grad bei allergiegefährdung.

1. Bis wann sollte ich mit Beikost warten?
2. Was soll ich geben? Karotte soll doch auch nicht so gut sein oder?
3. Wie sieht es mit H.A.Breien aus,geeignet?
4. Mir wurde auch geraten,den karotten-Kartoffelbrei selber zu machen
ist das sinnvoll?

Vielen Dank

von Andy am 24.10.2001, 17:51 Uhr

 

Antwort auf:

Beikost

Ich würde mit der Beikost noch ca. 1 Monat warten, denn Kartoffeln und Karotten werden das Gewicht sicher nicht so in die Höhe schnellen lassen. Sie können auch Fenchel Zucchini oder Kürbis am Anfang nehmen. Wichtig ist nur sehr langsam vorzugehen und nicht schnell viele Nahrungsmittel einzuführen.
Der Vorteil des Selbstkochens besteht darin, dass wirklich nur Bestandteile drin sind, die man kennt.
Die Gläschen mit Babynahrung sind aber weitaus besser auf Rückstände geprüft als die Nahrung sonst aus dem Bioladen.
Wenn HA-MIlch vertragen wird könnenSie auch HA_Breie geben.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 24.10.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.