Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Beikost

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo
mein Sohn wird im September 6monate alt und ich möcht dann mit Brei anfangen.er bekommt jetzt HA1 Beba.Ich selbst habe eine pollenallergie und reagiereallergisch auf rohe Karotten,Äpfel,kirsche und Kiwi.Meine Frage nun kann ich bei unserem sohn mit Karottenbrei anfang oder lieber mit Zuccini oder Kürbis?


Danke Gruss ute

von Ute am 17.08.2005, 10:20 Uhr

 

Antwort auf:

Beikost

Wenn Sie es ganz vorsichtig angehen wollen, dann Kürbis , Zucchini, Pastinake
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 18.08.2005

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.