Dr. med. Susanne Reibel

Beikost bei ND

Frage an Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo.Mein Sohn ist 3 Monate alt und es wurde ND bei ihm festgestellt.Bis ich mit der Beikost beginnen kann,ist zwar noch etwas Zeit,aber ich würde gern wissen.womit ich am besten beginnen kann.Ich habe gehört,das Möhren,Äpfel usw.,gar nicht so günstig wären.Stimmt das?Und kann ich nach dem 4.Monat damit beginnen,oder ist es noch zu zeitig?Er wird nicht gestillt.Vielen Dank schon im Vorraus.MfG.Katrin Kühn

von Kühnchen am 30.05.2001, 21:19 Uhr

 

Antwort auf:

Beikost bei ND

Bei meinem Kind waren es auch die Möhren, die sie nicht gut vertragen hat. Sie soll jetzt auch ND haben, eine gute Sach sind die Kürbisbreichen, sie stärken das Abwehrsystem und schmecken ählich süß wie Möhren, ansonsten würde ich dir raten erst ab den 6.Monat mit beikost zu beginnen und dann Hypoallergene Nahrung zu verwenden

von Anja am 31.05.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.