*
Dr. med. Susanne Reibel - Allergien bei Babys und Kindern

Allergien bei Babys und Kindern

Kinderärztin Dr. med. Susanne Reibel

   

 

Babykleidung im Keller gelagert - muffiger Geruch

Ich hoffe ich bin mit meiner Frage hier richtig.

Ich habe von einer Freundin mehrere Kisten Kinderkleidung geborgt bekommen und diese aus Platzmangel im Keller gelagert. Bis jetzt war immer alles gut. Jetzt allerdings hatte die Kleidung einen modrigen Geruch und hat sich irgendwie staubig angefühlt. Hatte allerdings keinerlei Stockflecken oder ähnliches. Nur eben diesen Geruch.

Ich wasche die Kleidung gerade mit 60-90 Grad. Kann ich die Kleidung bedenkenlos zurück geben? Oder können irgendwelche Sporen zurück bleiben die dann Allergien oder ähnliches auslösen können?

Vielen vielen Dank für Ihr Hilfe!

von Emlau am 28.03.2019, 09:04 Uhr

 

Antwort:

Babykleidung im Keller gelagert - muffiger Geruch

Leider nehmen Kleidungsstücke in Kellerräumen einen Geruch der feuchten Umgebung an. Wenn die kleidung mehrmals gewaschen wurde, verschwindet dieser, Sie können nach 60-90 Grad Wäsche bedenkenlos (und hoffentlich ohne Geruch) zurückgeben.

MfG S.Reibel

von Dr. Susanne Reibel am 01.04.2019

Die letzten 10 Fragen an Dr. Reibel und Prof. Urbanek
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.