Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

baby-wäsce

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

ich weiß nicht genau ob meine frage in diesem forum richtig ist ...........
darf ich zur baby-wäsche bleichmittel wie ace geben????????
peggy

von sakura77 am 11.08.2004, 08:26 Uhr

 

Antwort:

kein ACE in baby-wäsche

Ich würde dringend von Bleichmitteln abraten, denn sie können Hautreizungen hervorrufen und belasten zusätzlich unnötig die mwelt.
Liebe Grüsse
S:reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 12.08.2004

Antwort:

kein ACE in baby-wäsche

Egal ob Kind mit oder ohne Allergiebelastung ich hoffe, Sie verwenden diese Bleichmittel nicht wegen äußeren Eindruck auf andere. Ich kann nur empfehlen, Klamotten in normalen Wasser auszukochen, (ohne Zusätze!!!) oder Waschmitel wie z.b. von DM "Pur" ohne Zusätze usw. zu verwenden und dann in Waschmaschine mit hoher Schleuderzahl.
Mein Tipp dazu, ich hoffe, dir sind das Kind wichtiger als die Reinheit der Klamotten. Also bitte kein ACE.
Madeleine

von Madeleine am 11.08.2004

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.