Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Ausschlag

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Liebe Frau Dr. Reibel!
Ich habe ein Problem. Seit Montag abend habe ich auf den Leisten so Pickel, die sehen aus wie Mückenstiche, mal kleiner mal größer. Auf jeder Seite etwa 5. Auf manchen ist oben drauf noch so wie auf einem Eiterpickelchen, mit Flüssigkeit drin, nicht auf allen. An den Beinen sind auch ein paar, in den Kniekehlen und Waden auch vereinzelt. Auf dem Po auch 4. Ich war gestern bei meiner Hautärztin, sie meint es sind Stiche. Von Gartenmilben oder so. Hat Zinkoxidcreme verschrieben. Manche der "Stiche" tun etwas weh, wenn man dran kommt. Sollen das wirklich Stiche sein? Ich habe gebadet, alle Sachen gewaschen und auch die Bettwäsche gewaschen. Mein Freund und die Kinder haben (noch) nix. Ansonsten keine weiteren Symptome, kein Fieber, Erkältung usw.!
Bin echt ratlos, habe auch bissel Angst. Manche Stiche sind auch kleiner geworden, andere sind richtig groß, rot und tun weh. Ich hoffe, Sie können mir helfen.
Am Dekollete hab ich auch Pickelchen, kleiner, manchmal jucken die. Dafür hab ich Aknefug verschrieben bekommen, es soll aber nichts miteinander zu tun haben. Ach ja, die Stiche sind nur im "Hosenbereich", kein einziger über Gürtelhöhe.
Denise

von Denise am 19.01.2005, 20:42 Uhr

 

Antwort auf:

Ausschlag

Leidre kann man keine Internet diagnose stellen, aber es scheint mir zu dieser Jahreszeit mit Gartenmilben etwas schwierig.
Es gibt manchmal solche kleinen Bläschen, die im Rahmen von einem Magen-Darm-Infekt auftreten und nach 4-6Wochen alleine verchwinden.
Mit der Zink-Creme machen Sie nichts falsch.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 20.01.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.