Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Ausschlag

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Dr. Reibel , mein Kind ist 22 Tage alt und heute entdeckte ich einen roten Ausschlag (fleckig) am ganzen Körper außer an den Füßen, Händen und Gesicht. Er hat trotz dessen einen sehr guten Appetit und schläft einigermaßen gut, in den Wachzeiten ist er etwas quengeliger als sonst, gibt sich aber mit der Brust zufrieden. Sollte ich ihn besser beim Arzt vorstellen oder könnte das auch dieses Neugeborenenekzem sein ? Ich habe sonst nichts anders gemacht als zuvor.

von Princess am 24.11.2004, 20:13 Uhr

 

Antwort auf:

Ausschlag

Für ein ekzem spricht das nicht, eher für eine Anpassungsreaktion der Haut (harmlos). Falls es sie sehr beunruhigt, lieber einmal zum Kinderarzt.
Liebe Grüsse
S.reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 24.11.2004

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.