Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Asthma und Schwangerschaft - Nachtrag

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Dr. Reibel,
vielen Dank schon mal für Ihre Antwort (Beitrag vom 27.6.).
Hier noch der Nachtrag zur Dosierung:
ich inhaliere täglich 2x
0,050mg Salmeterol und
0,100mg Fluticason-17-proprionat.
Sind damit schon hohe Blutspiegel von Cortison erreicht, oder geht es noch?
Meine Allergologin werde ich aber trotzdem noch mal befragen, danke für den Tipp.
LG Jessie

von Jessie am 04.07.2001, 15:12 Uhr

 

Antwort auf:

Asthma und Schwangerschaft - Nachtrag

Liebe Jessie,
damit werden keine hohen Blutspiegel erreicht, sicher!
Liebe Grüße
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 04.07.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.