Dr. med. Susanne Reibel - Allergien bei Babys und Kindern

Allergien bei Babys und Kindern

Kinderärztin Dr. med. Susanne Reibel

   

 

Allergische Reaktion?

Hallo. Unsere Kinderärztin weiß nicht was es ist! Meine dreijährige Tocheter spielt gerne draussen auch bei Schwiegereltern hab ich auch nichts dagegen. Aber jedesmal wenn sie bei Schwiegereltern draussen war hat sie mehrere Stiche und sie ist ständig am Kratzen. Die Stiche werden enorm Dick und feurig rot auch schwillt die Stelle darum ganz doll an. Ist das eine allergische Reaktion? Unsere Kinderärztin hat eine Cortisinsalbe verschrieben und ein Antiallergikum. Manchmal kommen dann auch Eiterbläschen.

von alwuna am 20.06.2016, 08:45 Uhr

 

Antwort:

Allergische Reaktion?

Leider kann eine Diagnose nicht allein übers Internet gestellt werden ohne dass die Symptome gesehen wurden. Ich habe die Beschwerden nie gesehen und auch nicht den Verlauf. Eine Allergie kann so etwas machen, aber auch Stiche können zu allergischen Reaktionen führen. Die Ärztin geht von einer allergischen Reaktion aus, sonst hätte Sie nicht ein Antiallergikum vershcrieben. MfG S.Reibel

von Dr. Susanne Reibel am 20.06.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team der Allergieberatung:

Allergische Reaktion - muss man noch etwas tun?

Hallo Frau Dr. Reibel, mein Sohn, 5 Jahre, hatte am Sonntag eine allergische Reaktion auf Cefaclor. Ca. 5 min nach der ersten Einnahme (er hatte das früher aber schon bekommen und gut vertragen) fing er an zu husten und bekam nicht gut Luft, dann traten starke Schwellungen ...

von LuckyLuke81 08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Wie kann es zu der allergische Reaktion auf Katzen kommen?

Hallo Herr Prof.! Meine Tochter ist 6 Jahre alt und hat verschiedene Allergien (Birke, Hasel, Pferd). Beim letzten Test wurde auch eine leichte Reaktion auf Katzen festgestellt, allerdings meinte der Arzt das diese sehr gering ist und man sie nicht weiter beachten braucht. ...

von Franzi-M 14.04.2015

Frage und Antworten lesen

Wie lange hält allergische Reaktion an?

Seit 3 Monaten leidet mein Sohn an juckenden Augenlidern, waren beim Augenarzt, der hat Cortison und Bepanthen aufgeschrieben. Um sie nicht zusätzlich zu reizen, haben wir erstmal alles an Shampoo und Seifen im Gesichtsbereich weggelassen und nach 2 Wochen war alles weg. Hab ...

von miez_85 07.01.2015

Frage und Antworten lesen

Kann es eine allergische Reaktionen auf Erdbeeren sein?

Hallo! Unsere Tochter wird im August 2 Jahre….seit ca 2-3 Wochen hat sie ein Jucken auf der Kopfhaut und hinter den Ohren…seit ca. 1 Woche so schlimm, dass sie sich alles blutig kratzt…aber nur die Kopfhaut bzw. vorn der Stirnbereich…. Wir waren vor einer Woche beim ...

von paenthera 10.06.2013

Frage und Antworten lesen

Kann der Verzehr auch zu einer allergischen Reaktion führen ?

Hallo bei meinem Sohn wurde eine starke Allergie auf Soja festgestellt, ich weiß auf reine Sojaprodukte muss verzichte werden. Aber ich lese ständig z.B in Kinderschokolade ist Soja Emulgatoren Lecithine ??? kann der verzehr auch zu einer allergischen Reaktion führen ...

von Soulreaverin 06.05.2013

Frage und Antworten lesen

Infektrückfall oder doch eher Anzeichen einer allergischen Reaktion

Guten Tag, meine Tochter ist 8 Monate. Vor 4 Wochen hatte sie einen sehr starken grippalen Infekt mit 10 Tagen über 40 Fieber. Danach wurde ihre Haut trockener und ich habe etwas öfter eingecremt. Der Schnupfen und die weiteren Begleiterscheinungen sind nach ca. 14 Tagen ...

von anne!! 01.04.2013

Frage und Antworten lesen

Pusteln im Gesicht und um Mund ist das eine allergische Reaktion?

Sehr geehrte Frau Dr. Reibel, meine Tochter, 4 Jahre, hat seit heute morgen rote Pickelchen rund um den Mund. Heute Nachmittag sind noch viele kleine, allerdings farblose, Pustelchen um Augen und Nase dazugekommen. Auch hat es den Anschein, das die linke seite leicht ...

von franzka 14.11.2012

Frage und Antworten lesen

Wie lange dauert allergische Reaktion

Sehr geehrte Frau Reibel, meine kleine Tochter (8 Monate) zeigte Samstag früh (3.11) plötzlichen Ausschlag an ihren Extremitäten. Die Kinderärztin diagnostizierte eine allergische Reaktion. Da sie am Abend zuvor das erste Mal Erdbeer-/Himbeermus bekam, konnte ich mir das ...

von Paddington 07.11.2012

Frage und Antworten lesen

Kann das eine Allergische Reaktion sein?

Hallo Fr. Dr. Reibel, mein Sohn, gerade 24 Monate, hatte vom dritten bis zum 18. LM Neurodermitis, bzw. massive Hautprobleme. Allergien hat er nur schwach gegen z.B. Kartoffel, Erbse, Ei und Soja aufgezeigt, eigentlich nur im Blut. Das einzige worauf er mit Kratzen reagierte ...

von sterni77 29.10.2012

Frage und Antworten lesen

Kind hat Mückenstich - normale Größe, aber hart ist das eine allergische...

Hallo, meine Tochter 20 Monate hat seit 2 Wochen Mückenstiche die nicht verschwinden. Sie jucken nicht sind normal groß aber hart. Ist das eine allergische Reaktion? Was kann ich machen, damit die Stiche verschwinden? Muss ich zum Arzt? Viele ...

von Rhythmus78 29.08.2012

Frage und Antworten lesen

Die letzten 10 Fragen an Dr. Reibel und Prof. Urbanek
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.