Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Allergiesensibilisierung/Muttermilch

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Bin starke Allergikerin. Ich stille und bin über die pos. Auswirkungen bezgl. Allergieprophylaxe informiert.
Nun meine Frage:
Gebe ich während eines akuten Allergieschubes nicht eine Flut von Antikörpern etc. zu meinem Baby, sodass das Stillen sich während dieser Zeit als nachteilig erweist?

Vielen Dank
besorgte Mami

von besorgte Mami am 15.06.2005, 13:27 Uhr

 

Antwort auf:

Allergiesensibilisierung/Muttermilch

Nein, diese Reaktion ist nicht nachgewiesen und es sind viele gute andere
Bestandteile in der Muttermilch.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 16.06.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.