Dr. med. Susanne Reibel - Allergien bei Babys und Kindern

Allergien bei Babys und Kindern

Kinderärztin Dr. med. Susanne Reibel

   

Antwort:

Allergien bei Babys?

Wenn die Lunge und die Bronchen frei sind, wird es sich um virale Infekte handeln. Da bei sehr kleinen Säuglingen die Atemwege recht eng sind, ist häufig die Nasenatmung blockiert, Da ausser Spüle der NAse nicht viel bleibt, empfehle ich Ihenn dies zu tun. Wenn nachts gut geschlafen wird, sind echte Bauchschmerzen eher unwahrscheinlich, denn nachts arbeitet ja der Darm.
MfG S.Reibel

von Dr. Susanne Reibel am 10.04.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. Reibel und Prof. Urbanek
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.