Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Allergien 2 Fragen

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

1. Meine Tochter(1 Jahr)hat seit 3 Tagen laufende Augen und eine tropfende Nase.Sie hat kein Fieber und die Augen sind nicht rot oder verklebt.Aus der Nase kommt es durchsichtig und wässrig.Könnte das eine Allergie sein?

2.Sie bekommt an der Oberseite der Unterarme einen Ausschlag wenn es heiß ist und wir draußen sind(natürlich im Schatten).Das sind zuerst kleine rote Pusteln und wird dann flächig und etwas erhöht.Juckreiz hat sie keinen.Die Haut ist dann ganz heiß.Sie hat das nur an dieser Stelle.Was könnte das auslösen? Sonnencreme nehme ich Daylong 16

Vielen Dank

von Andrea am 18.06.2003, 21:00 Uhr

 

Antwort auf:

Allergien 2 Fragen

Für den klassischen Heuschnupfen ist sie eigentlich noch zu jung.
diese Stellen sollten sie einmal vom Kinderarzt begutachten lassen, ohne es zu sehen, ist es sehr schwierig zu beurteilen
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 19.06.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.