Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Allergiegefährdetes Baby

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo, Frau Reibel,
mein Mika ist fast 10 Monate alt. Ich stille immer noch, inzwischen mag er aber etwas Beikost. Vor 2 Tagen habe ich ihm zum ersten Mal Weizen in Form von Brötchen zugeführt, er hat es auch gut vertragen. Meine Frage: woran erkennt man denn eine Lebensmittelunverträglichkeit? Und wieso geht Dinkel, aber Weizen nicht bei allergiegefährdeten Babys? Ich selber habe Heuschnupfen und Hausstauballergie, mein Mann ist nicht allergisch. Und wie sieht es mit Kuhmilch aus? Ich stille ja noch, denke aber über einen Milchbrei nach, weil er so sehr beisst. Müsste es tatsächlich HA-Milch sein, geht Folgemilch oder schon Vollmilch? Der Ki-Arzt sagte schon, als Mika 6 Monate alt war, Kuhmilch würde gehen, Weizen auch. Was sagen Sie dazu?
Vielen Dank schon mal!
C. Clausen

von FynnundMikamama am 18.08.2004, 14:36 Uhr

 

Antwort auf:

Allergiegefährdetes Baby

Streng genommen geht Weizen genauso gut wie Dinkel, denn Dinkel ist die urform des Weizens, beides sollte erst ab 10. Monat wegen Gluten gegeben werden.
Im ersten Jahr bitte keine Kuhmilch ondern Säuglingsmilchen, wenn keine Symptome bestehen, muss es nicht HA sein.
Liebe Grüsse
S.reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 19.08.2004

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.