Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Allergie?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau DR.Reibel,Ich habe da mal eine Frage wegen möglicher Allergie.Mein Sohn Lukas 8Monate Hustet schon seit längerem beim Flasche trinken.Er hatte jetzt auch einen Infekt,ein bisschen verschleimt,da sagte mein Kinderartzt es käme von der verstopften Nase.Aber heute Abend war die Nase frei und er musste trotzdem Husten,könnte dies eine Unverträglichkeit sein? Vielen Dank und Grüsse Sabine mit Lukas

von Sabine am 12.02.2003, 20:34 Uhr

 

Antwort auf:

Allergie?

Liebe Sabine, das ist viel wahrscheinlicher , dass es sich um einen Restinfekt handelt. Wenn die Symptome sich stärker und dauerhaft zeigen,
würde ich eher daran denken.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 13.02.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.