Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Allergie wirklich ausgeschlossen?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Dr. Reibel,

Mein Sohn, 34 MOnate alt, hustet seit Oktober 05 nahezu ununterbrochen. Meist ist es ein trockener Reizhusten der vor allem Nachts und abends auftritt. Seit Dezember hatte er 2x eine spastische Bronchitis, seitdem leidet er schon bei geringer körperlicher Anstrengung unter leichter Atemnot. Er bekommt momentan täglich Singulair mini und inhaliert 2xtgl. Salbutamol und Atrovent, warscheinlich kommt nun noch ein Cortison zum inhalieren hinzu weil sich sein Befinden nicht gebessert hat.

Letzte Woche waren wir bei einem Lungenfacharzt der auch einen Allergietest, Pricktest, gemacht hat. Mein Sohn hat nur bei Erle und Gräsern ganz leicht reagiert, nicht genug für eine Allergie.

Heißt das jetzt tatsächlich das er keine Allergie hat (vor allem Hauststaub) oder kann es sein das man das mit diesem Test noch nicht 100%ig nachweisen kann? Wäre ein Bluttest vielleicht sinnvoller? Irgendeine Ursache muß es doch geben, oder kann sich ein Asthma auch ohne Allergie ergeben?

Vielen Dank für Ihre Hilfe
Verena und Arvid

von Verena76 am 08.02.2006, 09:28 Uhr

 

Antwort auf:

Allergie wirklich ausgeschlossen?

Es klimgt schon nach einem zumindest überempfindlichen Bronchialsystem. Meist genügt ein schwerer Infekt und die Kinder erholen sich nicht mehr richtig. Allerdings ist ihr Kind auch noch relativ jung für die inhalativen Allergene, das kann sich noch verstärken.Meist ist eine inhalative Steroidtherapie für 6-8 Wochen notwendig.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 08.02.2006

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.