Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Allergie vs Kreuzallergie

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Bitte, könnten Sie mir etwas erklären zu dem ganzen Begriffen.
Ich habe ua Pollenallergien ´insb. Birke und Hasel und Gräser)und vertrage oft auch kein Steinobst, Äpfel, Nüsse etc in Rohform . Manchmal vertrage ich sie aber (zB im Winter süsse Apfelsorten roh)
Nun wurde vor einiger Zeit ein Bluttest gemacht für diverse Nüsse und mir gesagt, dass ich dagegen allergisch sei, ein Allergiepass ausgestellt und ein Notfallset gegeben. Ein anderer Arzt sprach dann von Kreuzallergien und nicht Allergien. Ich bin jetwt wirklich verwirrt von all dem. Wenn der Bluttest positiv war, ist das dann eine echte Nahrungsmittelallergie oder eine Kreuzallergie oder ist das alles ein und dasselbe? Wo liegt der Unterschied?
Ich bin wirklich total verwirrt und hoffe, Sie können mir ein bisschen Licht ins Dunkel bringen.
Lieben Dank
Christiane

von Christiane am 13.04.2005, 14:42 Uhr

 

Antwort auf:

Allergie vs Kreuzallergie

Eigentlich sollten das schon die Ärzte erklären, die die Tests auch durchführen.
Kreuzallergien sind vorhanden, wenn der Körper allergisch auf Pollen reagiert und dann bestimmte Nahrungsmittel "sozusagen mit diesen Pollen Verwechselt".
z.B. Steinobst mit Birkenpollen.
Bei hohen IgE Werten ist meist eine klinische Reaktion zu erwarten.
Bei Einer Allergie findet man meist IgE-Antikörper, bei einer Kreuzallergie nicht.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 16.04.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.