Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Allergie auf Sojamilch??

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,
meine Tochter ist jetzt 10 Monate alt. Bis zum 6. Monat habe ich voll gestillt. Zwischenzeitlich habe ich an Beikost den Gemüsebrei und den milchfreien Getreide-Obst-Brei eingeführt.
Jetzt reicht die Muttermilch nicht mehr.
Da mein Mann unter Heuschnupfen und einer leichten Hausstauballergie leidet möchte ich keine Kuhmilch geben.
Die bittere HA-Milch wird von meiner Tochter verweigert.
Jetzt habe ich ihr Sojamilch gegeben, die sie mit Begeisterung getrunken hat (den Milchbrei verweigert sie aber). Nach ein paar Tagen habe ich festgestellt, dass sie 4-5 Mal am Tag einen breiigen und extrem übelriechenden Stuhlgang bekommen habe. Kann das an der Sojamilch liegen? Ich habe die Sojamilch seit gestern abgesetzt und jetzt scheint das mit dem Durchfall besser zuwerden.
Aber was gebe ich ihr jetzt für Milch? HA-Milch mit Traubenzucker? Ziegenmilch?
Reaktionen auf alle anderen Lebensmittel die ich bislang eingeführt habe, habe ich nicht beobachtet.
Vielen Dank
Maria

von Maria am 03.09.2003, 08:18 Uhr

 

Antwort auf:

Allergie auf Sojamilch??

Ich würde (da es mit der Sojamilch gut geklappt hat) diese noch mal versuchen. Vielleicht war auch ein Virusinfekt die Ursache.Ansonsten HA-Milch, aber bitte ohne Traubenzucker, denn die Milch ist süß genug. Ziegenmilch entahält der Kuhmilch ähnliche Proteine, deshalb bietet sie wenig Vorteile
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 03.09.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.