Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Allergie auf Creme

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Tag,

meine Tochter, fast 8 Monate, hat seit sie 3 Monate alt ist einen Ausschlag haupsächlich auf Brust, Beinen und Armen, manchmal pickelig, dann wieder flächig rot. Es juckt sie auch aber sie kratzt sich nicht blutig. Die Ärztin geht von serb.Dermatitis aus und wir haben zur Pflege Ultrabas und eine leichte Kortisoncreme.
Jeztt kommt mir aber vor, als wenn die Flecken und Pickel nur so spriessen, wenn ich die Kleine eincreme.
Am nächsten Tag ist der Ausschlag aber meistens besser.
Nun bin ich von diesen Cremes ganz ab und verwende nur noch die Calendula Babymilch zur Pflege, dreimal täglich, es scheint auch besser zu werden, jedoch kratzt sie sich immer noch, auch wenn die Haut in Ordnung ist, warum das?
Gibt es eine Allergie gegen Cremes, bzw. Fettcremes?
Was anstatt dessen nehmen, oder kann ich bei der Babymilch bleiben?
Ab wann ist ein entsprechender Allergietest möglich?
Ich wohne in Österreich.
Danke, liebe Grüsse Birgit

von didda 79 am 25.05.2005, 11:28 Uhr

 

Antwort auf:

Allergie auf Creme

Leider ist eine Diagnose nicht möglich, ohne ein Kind gesehen zu haben.
Häufig haben die Kinder das Kratzen schon soverinnerlicht, dass auch ohne aüsserlich sichtbaren Hautveränderungen gekratzt wird.
Eine Lotion ist im Sommer oft besser, da Sie nicht so fett ist.
Bei so unspezifischen Erscheinungen bringt ein Allergietest meist nichts.
Liebe grüsse
S,Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 26.05.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.