Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Abstillen

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,
Da mein Mann und ich unter Allergien leiden, möchte ich vor allem im ersten Jahr unser Kind Allergievorbeugend ernähren. Ich habe unsere Tochter bis zum 6.LM voll gestillt( sie ist jetzt 7 Monate).
Seid einem Monat bekommt sie mittags Gemüse mit Kartoffel - angefangen mit Karotten, dann Kartoffeln, Zuccini usw. Mit Fleisch habe ich noch nicht begonnen, da mir eine Hebamme gesagt hat, dass man damit recht spät beginnen sollte. Ich wollte jetzt zusätzlich mit Abendbrei beginnen..Ich weiß nur noch nicht genau mit was. Meine ersten Gedanken sind Reisflocken mit HA- Milch anrühren. Ist das Ok? Oder haben sie einen anderen Tipp? Was ist mit Obst? Kann ich das auch schon in den Brei geben? Und was ist mit den anderen Mahlzeiten beim abstillen?
Danke für eine hilfreiche Antwort.

von Truller am 28.08.2002, 09:39 Uhr

 

Antwort auf:

Abstillen

Vor allem die ersten 6 Lebensmonate sind entscheidend. Wenn in diesem Zeitraum keine Symptome aufgetreten sind, können sie den Nahrungsaufbau weiter fortsetzen. Als nächstes würde ich eine Milch einführen (z.B. HA-Milch) und Reis oder Hirseflocken (eisenhaltig!) benutzen. Auf Fleisch würde ich als eisenlieferant nicht zu lange warten.
Wichtig ist bei der Beikost vor allem sich ausreichend Zeit zu lassen (1 Nahrungsmittel/Woche) und nicht schneller. Es kommt nicht auf Vielfalt an.
Als Obst würde ich am Anfang erst mit gekochten Produkten (Apfel/Birne) beginnen.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 28.08.2002

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.