Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

abstand zwischen neuen zutaten

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

ich hab noch eine frage zum beginn der beikost.
wie viele tage sollte man immer zwischen den verschiedenen zutaten warten?
wollte mit frühkarotten anfangen, danach kartoffel-karotten-brei, danach das ganze mit fleisch.
(allergiegefährdetes Baby, 6 Monate, bis dahin voll gestillt).

von sternchen am 19.01.2005, 12:13 Uhr

 

Antwort auf:

abstand zwischen neuen zutaten

Bei Kindern mit Hautproblemen oder anderen
Allergien wäre ich streng 1Nahrungsmittel/Woche.
Bei den anderen alle 3-4Tage.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 20.01.2005

Antwort auf:

abstand zwischen neuen zutaten

Hallo!

Karotten sind laut Dr. Reibel nicht das ideale Gemüse zum Starten. Gib mal in der Suchfunktion "Ernährungsplan" ein. Da steht alles beschrieben. Kürbis wäre zB besser zum Anfangen. Oder auch Pastinake.

von Mona39 am 26.01.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.