Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

2. LJ

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Abend

Muss ich im 2. Lebensjahr die Lebensmittel auch noch einzeln einführen oder kann mal das jetzt lockerer angehen?

Und kann ich jetzt Eiweiss zb einen Kinderkeks mit Ei (bisher kennt sie nur Eigelb) une Erbsen und Tomaten einführen?

Eine letzte Frage. Ich lese dass man Nüsse, ERdnüsse und Fisch noch meiden solle. Darf sie aber morgens jetzt einen Kakao trinken? In der Zutatenliste des Kinderkakaos steht nichts von Nüssen.

Unsere Tochter ist 13 Mo und zeigt keine Symptome bisher.

Danke und Grüsse
Christiane

von Christiane am 23.03.2005, 22:02 Uhr

 

Antwort auf:

2. LJ

Dann können Sie es jetzt "locker" angehen und können rasch einführen. Wenn keine Nüsse, Erdnüsse oder Fisch in Nahrungsmittel sind, können diese gegeben werden.
LIebe gRüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 23.03.2005

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.