Frage: Nasenbluten

Ich habe gerade bemerkt, dass mein Sohn, 14 Monate, in der Nacht Nasenbluten hatte - Leintuch und Nase sind ziemlich blutbefleckt. Was kann die Ursache dafür sein? Mein Sohn ist gestern Mittag umgefallen, das war aber meines Erachtens nicht schlimm und es ging ihm gestern den ganzen Tag gut und heute macht er auch einen normalen, fröhlichen Eindruck. Kann das Nasenbluten damit zusammen hängen? Er wälzt sich im Schlaf auch oft herum und schlägt dabei an den Gitterstäben an. Könnte so das Nasenbluten entstanden sein? Muss ich ihn weiter beobachten?

von Fleur123 am 05.01.2011, 07:28



Antwort auf: Nasenbluten

Liebe F., wenn Sie nicht beim Röntgen dabei waren, dann können Sie auch keine Röntgenstrahlen abbekommen haben. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.01.2011



Antwort auf: Nasenbluten

Hat sich schon erledigt. Ich habe meinen KiA angerufen, der mich ins Kinderspital geschickt hatte. Dort wurde u.a. ein Röntgen gemacht und festgestellt, dass alles in Ordnung ist. Ich war beim Röntgen nicht im Raum, habe aber danach meinen Sohn gleich in die Arme genommen. Röntgenstrahlen können so eine Schwangerschaft nicht gefährden, oder?

von Fleur123 am 05.01.2011, 11:17



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Fieber, Nasenbluten und Ohrenschmerzen nach Flugreise

Hallo, Wir sind gestern in Urlaub geflogen. Meine Tochter, 5 Jahre alt, ist erkältet und wir hatten vom Kinderarzt Nasenspray bekommen, damit der Druck auf den Ohren während dem Flug nicht zu hoch wird. Während dem Flug hatte sie auch keine Probleme. Als wir im Hotel ankamen, bekam sie Fieber und abends hat sie auch mehrmals stark an der Nase ge...


Kurzes Nasenbluten nach Sturz auf Gesicht

Hallo, Mein 11 monate alter Sohn hat sich vorhin an mir hochgezogen losgelassen und ist mit dem Gesicht ohne zu bremsen auf den wohnzimmerteppichboden aufgekommen. Er hat sofort geschrien wie am Spieß und ich habe gesehen dass er sich mit seinen unteren zwei Zähnen oben etwas die Oberlippe aufgebissen hat aber nicht stark es hat nur leicht gebl...


Ausschlag nach Nasenbluten

Guten Morgen,  Mein 2 Jähriger Sohn, ist gestern spät Abend mit dem Nasenbein gegen sein Bett gefallen, als er zu uns rüber wollte. Nach kurzem weinen war alles gut, er ist zu mir ins Bett und wir sind eingeschlafen. Heute morgen werde ich wach und er hatte in der Nacht Nasenbluten. Kind und Bett sind voll mit Blut. Er ist soweit fit und wohl a...


Ständiges Nasenbluten 14 Monate alt

Hallo Dr. med. Andreas Busse, meine Tochter ist 14 Monate alt. Sie hatte vor 4 Wochen eine sehr hartnäckige Erkältung. Laut Arzt mussten wir abschwellende Nasentropfen benutzen (nicht länger als 1 Woche angewendet). Nach 1 Woche hatte sie Nasenbluten. Wir waren beim KA. Zunächst sollten wir es beobachten und wenn das nochmal vorkommen sollte, w...


Nasenbluten

Guten Tag Dr. Busse, heute Morgen habe ich bei meinem Sohn ( 20 Monate ) etwas Blut an der Nase entdeckt, was schon angetrocknet war. Bevor ich Ihn heute Mittag hingelegt habe, war wieder ein kleiner bereits getrockneter Bluttropfen am Naseneingang zu sehen. Vor einigen Tagen ist Mir ein Hämatom an der Oberschenkel - Aussenseite aufgefallen....


Nasenbluten bei 5 Jährigem

Guten Tag, mein Sohn ist aktuell 5,5 Jahre alt.   Im Alter von ca. 3 Jahren hatte er relativ häufig (teilweise auch mal zwei-drei Nächte hintereinander, aber mindestens so 1x im Monat nächtliches Nasenbluten. Es kam jedes mal recht viel Blut und es hat meistens mehr als 10 Minuten gedauert bis es nicht mehr lief. Es tropfte nicht nur, sonde...


Nasenbluten Kleinkind

Sehr geehrter Herr Dr Busse,   Mein 18-Mo altes Tochter ist bisschen verschnüpft, sonst gesund. Sie stillt immer noch 1-2 x mal pro Nacht. Vor 1/2 Stunde wollte die bisschen trinken, danach gleich eingeschlafen, ruhig und entspannt. Als ich die wieder ins Kinderbett reingelegt habe, fand ich Blutspuren auf Matratze. Nase war bisschen blutig,...


Nasenbluten

Hallo , Unser Sohn hat seit 2 Tagen hohes Fieber und husten . Wir geben ihm nurofen Saft und paracetamol Zäpfchen im Wechsel ( mit Kinderarzt besprochen ) Außerdem bekommt er nasentropfen . Heute Nacht hat er plötzlich Nasenbluten bekommen . Nasenspray kurz vorher bekommen. Kann dies vom Spray oder Saft kommen und sollten wir diesen absetzen ? ...


Nasenbluten

Guten Tag Herr Dr.  Busse, Mein zweijähriger Sohn ist vor einer Woche auf den Kopf gestürzt, es ging ihm seither gut und er hatte keine Beschwerden.  Nun hat er etwas Nasenbluten bekommen.  Nur ganz leicht an einem Nasenloch, er ist auch sonst munter und wie immer.  Er ist nicht erkältet,  hat aber eine leicht verkrustete Nase. Er hatte bisher ...


Nasenbluten

Guten Tag Herr Bügel, meine 16 monaten alte Tochter hat öfter Nasenbluten, aber nicht klassische, sondern mit dem Nasensekret kommt fast immer bisschen Blut nach der Nase putzen und sogar heute war auch ein Koagel da.Das Blut ist immer nur in dem Rechtem Nasenloch.Sie war in der letzte Zeit auch oft erkältet und die Nase wurde immer mit elektri...