Rund um die Erziehung

Rund um die Erziehung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von christina83 am 05.07.2006, 15:40 Uhr

Was kann ich den noch tun???

weiß nicht genau ob ich hier richtig bin, aber mein Sohn ( seit 2 Tagen 6 Jahre) ist wiedermal im KiGa ausgeflippt.

Um 12 habe ich meinen Sohn aus dem Kindergarten abgeholt und schon kamen mir die Erzieherinnen entgegen. Lucas hatte wohl wieder so ein Phase dass wenn ihm etwas nicht passt, dass er nach allen haut und tritt. Ich versteh meinen Sohn nicht, zuhause ist er so lieb und anständig, klar seine Macken hat er bei uns zuhause auch, aber dann gehts eben ins Zimmer oder es gibt Verbote!! Aber im KiGa flippt er völlig aus und keiner kann ihn halten.
Wenn man ihn fragt was los war, schmollt er und merkt das er richtig Müll gemacht hat.

Wir haben schon verschiedene Sachen versucht, kein TV für 2-3Tage, kein Computerlernspiele mehr, Zimmer bleiben,
lange Gespräche.....wir haben ihn ignoriert.......und nichts hilft!!

Habt Ihr noch einen Rat???
Kennt das jemand??

LG Chrisi

 
1 Antwort:

Re: Was kann ich den noch tun???

Antwort von koesti am 05.07.2006, 20:33 Uhr

Wie wärs mal statt mit Verboten und Strafen mit viel Zuneigung? So wie Du schreibst, könnte ich mir vorstellen, dass er sich einfach sehr unwohl fühlt.

Andererseits finde ich es schon sehr erstaunlich, dass es im KiGa schlimmer ist als zuhause, das ist dohc eher ungewöhnlich. Ich würde versuchen, ihn gar nicht zu schimpfen, wenn sowas war, sondern ihm so viel Verständnis entgegenzubringen, dass er sich traut Euch/Dir gegenüber zu sagen, was wirklich war, was ihn so gestresst/aufgeregt/wütend gemacht hat.
Dass es falsch war, weiss er eh schon selbst, das brauchst DU ihm nicht nochmal zu sagen. Versuch lieber mit ihm herauszufinden, welche Situationen ihn so in Rage geraten lassen und Lösungen zu finden, wie er sich da verhalten kann, um nicht wieder so auszurasten.

Zeig ihm, dass Du ihm helfen willst, gib ihm Halt und lass ihn spüren, dass Du ihn auch liebst, wenn er sich nicht immer optimal verhält.

LG, koesti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.