Rund um die Erziehung

Rund um die Erziehung

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schokotörtchen am 27.08.2007, 10:07 Uhr

Wann mit Töpfen anfangen?

Das sollte am Besten das Kind selbst entscheiden.

Wir haben ein Töpfchen gekauft als die Kleine anfing, sich für die Toilette zu interessieren- sie guckt natürlich meist zu wenn ich auf der Toilette bin. Schliesslich ist sie so neugierig wie kleine Kinder sein sollten, und will auch noch meist in meiner Nähe sein. Ich erkläre ihr dann immer, was ich da mache- genauso wie ich ihr auch andere Sachen erkläre. Jetzt setzt sie sich oft - angezogen- aufs Töpfchen, wenn ich auf Toilette bin. Muss sie aber nicht, klar. Seit kurzem (sie ist jetzt 19 Monate alt) sagt sie Bescheid, wenn die Windel voll ist.
"I-AA da!" Seitdaher mache ich sie darauf aufmerksam, wenn ich sehe dass sie gerade drückt. Das ist bisher aber mein einziger Beitrag dazu.

Die Kinder können das selbst, man muss nur eine Umgebung schaffen, in der das möglich ist, und eben sanft unterstützen.

Gruß Schoko

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.