Forum Kigakids Ist mein Kind reif für die Schule?
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von emilie.d. am 11.09.2017, 14:44 Uhr zurück

Trennungskinder

Für jedes Kind ist es ein wichtiger Entwicklungsschritt, sich aus der Mutterkind Bindung zu emanzipieren. Meist läuft das über den Vater, wenn der nicht verfügbar ist, Oma, Opa, Tante...

Dein Sohn scheint sich Deinen Freund gerade dafür auserkoren zu haben. Es ist unheimlich gut, dass Dein Freund die Sympathien auch zu erwidern scheint. Und wie gesagt, für Deinen Sohn ist das wichtig. Gerade Scheidungskinder hängen manchmal in einer ungesund engen Bindung zur Mutter.
Als Mutter ist das mitunter schwierig. Bei uns ist es irgendwo ausgleichende Gerechtigkeit, weil im ersten Jahr mein Mann zu spüren bekam, dass das Kind zu mir wollte.

Es kommen auch wieder andere Zeiten. Ich würde meinem Sohn aber schon erklären, dass er nun keine Abneigung inszenieren muss. Er fände es ja sicher auch nicht toll, wie Luft behandelt zu werden.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an emilie.d.   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung
Mobile Ansicht