Rund um die Erziehung

Rund um die Erziehung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von matastu am 10.08.2006, 20:00 Uhr

Nachgeben?

Ich will nicht ausschweifen, daher hier gleich die Frage:
Wenn euer Kind mit fast 3 ein halbes Jahr nach dem ersten Mal Unterhose eine Windel verlangt, gebt ihr nach?
Emi meinte: Ich hab keine Zeit, aufs Klo zu gehen.
Zur Zeit landet die Hälfte im Klo, die andere in der Hose.
Ich bin unsicher. Hat sie Windeln an, geht sie nicht mehr aufs Klo.
Aber ich kann sie ja auch nicht zwingen, ohne rumzulaufen. Sie solls ja freiwillig machen...

Was nu? Würdet ihr nachgeben?

LG
Tanja

 
5 Antworten:

Re: Nachgeben?

Antwort von Nele-Twins am 11.08.2006, 9:17 Uhr

Hi,
mir ging es mit einem meiner Zwillijungs genauso und ich habe Nachgegeben, denn mit Druck und ohne den eigenen Willen des Kindes erreicht man in diesem Fall das Gegenteil. Vielleicht mag es vielen als Bequemlichkeit erscheinen, wenn man statt ständig das Kind umzuziehen - eben weil es noch nicht soweit ist und nicht an den Gang zur Toilette denkt - ihm doch lieber die Windel lässt, aber im Endeffekt erreicht man damit, dass das Kind weiss, dass es das Recht hat alleine zu entscheiden und dann doppelt stolz auf den Erfolg ist, als wenn alles unter Zwang passiert. Meine Nachgiebigkeit bezügl. der Windel hat übrigens zum Erfolg geführt und auch Nr. 2 ist von ganz alleine trocken geworden - zwar 3 Monate später als der Bruder, aber ganz stressfrei (für ALLLE Beteiligten)...

Liebe Grüsse von Nele
(mit Niels-Eugéne & Louis-Finnegan, 25.01.03)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachgeben?

Antwort von koesti am 11.08.2006, 10:45 Uhr

Ich denke ich würde ihr die Windel geben, allerdings würde ich versuchen einen Anreiz zu schaffen, wenn sie es dann doch ohne Windel schafft.
Meiner findet Aufkleber im Kalender für jeden erfolgreichen Tag ganz toll. Kannst den Anreiz ja erhöhen, indem Du ein Geschenk versprichst für 5 gesamelte Aufkleber oder so.

LG, koesti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachgeben?

Antwort von kaempferin am 11.08.2006, 18:44 Uhr

Hallo Tanja,

hmmm, "etwas" schwierig, denn ich finde, das kommt sehr aufs Alter an. Mit knapp 3 Jahren würde ich dem Kind eben noch eine Zeit lang Windeln anziehen, da ich finde, dass man mit KNAPP 3(!) Jahren(!) noch etwas Zeit hat.

Wenn das Kind allerdings 3,5 oder noch älter; fast 4, wäre, dann allerdings nicht mehr, denn in diesem Alter ist das doch ein großer Rückschritt. Da würde ich dann doch dazu animieren, auf die Toilette zu gehen.

Aber wie gesagt, mit knapp 3 und mit 3 eben noch nicht.

Weiß ja nicht, ob Dir meine Meinung/Ansicht jetzt weiterhilft, aber da denkt halt auch jeder anders darüber.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachgeben?

Antwort von stetibi am 11.08.2006, 22:54 Uhr

Hallo.

Ich würde nicht nachgeben und es so lassen wie es ist (Unterhose statt Windel) weil das ein Rückschritt wäre.
Sie konnte bereits auf die Toilette, warum ihr zugestehen wieder in die Windeln zu machen?

Ich wäre ihr aber nicht böse, wenn dann doch noch mal was daneben geht bzw. würde versuchen zu klären, warum sie nicht gerne (rechtzeitig) aufs Klo will. D.h. ich würde zwar die Windeln nicht wieder einführen, aber sehr nachsichtig sein und herausfinden wollen, warum es für sie da ein Problem gibt und ihr dabei zu helfen versuchen



LG, Stefanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachgeben?

Antwort von kaempferin am 12.08.2006, 13:47 Uhr

Hallo Stefanie,

klar wäre dies alles ein Rückschritt und es ist da auch wirklich schwierig, nachzugeben oder nicht. Wüsste so aus dem Stegreif auch nicht, was ich machen würde, und wie gesagt, es kommt mir hierbei sehr, sehr aufs Alter an. Klar ist das auch mit knapp 3 und 3 ein Rückschritt, aber in diesem Alter finde ich es noch nicht zu spät - und noch nicht zu lange, um noch eine Windel dranzumachen. Dann würde ich es halt in ein paar Wochen oder gar Monaten wieder ohne versuchen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.