Rund um die Erziehung

Rund um die Erziehung

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MamaMalZwei am 25.08.2007, 10:25 Uhr

Mein Sohn hat Angst vor anderen Kindern...

Hallo Mandy, meine Tochter war in dem Alter auch so. Heute ist sie mit 14 Jahren sehr offen und geht auf andere zu, es besteht also noch Hoffnung (***ggg***). Aber erzwingen kannst Du nichts. Ich würde ihm die Nähe geben, die er im Moment noch braucht und mich gegebenenfalls dazusetzen. Aber ihn jetzt Knall auf Fall dazu zu bringen, dass er sich anderen Kindern anschließt, bringt meiner Erfahrung nach nichts. Es schürt eher seine Ängste, weil man etwas von ihm verlangt, was er noch nicht kann. Mit meiner Tochter bin ich deshalb auch irgendwann aus der lärmigen und unstrukturierten Krabbelgruppe gegangen, weil sie nur noch bei mir auf dem Schoß saß und Angst hatte.
Such Dir einzelne Kinder, mit denen Du zusammen etwas machst (Sand schaufeln, Burgen bauen, kneten) und lass ihn zuschauen bzw. versuche, ihn in das Spiel einzubinden. Das wird ihm am ehesten die Angst vor anderen Kindern nehmen. LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.